Monthly Archives: März 2010

Frankfurts längstes Museum – Kunstprojekt Berger 2900


Frankfurts längstes Museum – Kunstprojekt Berger 2900


Vernissage Berger 2900, Frankfurt 2010


Ausstellung vom 20.03. – 27.03.2010
Am 20.03. eröffnet die Ausstellung CUORE CREATIVO von Esra Paola Crugnale in den Räumlichkeiten von Kunterbunt (Bergerstr. 193) und Ideenreich (Bergerstr. 93).


Esra Paola Crugnale nimmt mit 13 ihrer Werke an dem Kunstprojekt “Berger 2900″ in Frankfurt teil. Das Kunstprojekt wird initiiert von der Interkulturellen Bühne und verwandelt die Berger Strasse in eine Kunstmeile.

Posted in News | Leave a comment

Vernissage 6.11.2009, Frankfurt


Vernissage in den Galerie Räumlichkeiten artprojects

Vernissage 6.11.2009, Frankfurt


Am 6.11 2009 eröffnet die Vernissage CUORE CREATIVO von Esra Paola Crugnale in den Galerie Räumlichkeiten von artprojects, Rainer Dammhayn.

Rainer Dammhayn hält eine Eröffnungsrede über die Künstlerin und zu ihren Werken.

Ausgestellt werden gegenständliche und abstrakte Acrylgemälde und Collagen sowie Fotografien mit dem Thema “Momenti italiani”.

Zudem gibt es zusätzlich designte T-Shirts mit Motiven der ausgestellten Werke sowie künstlerische Ansteckbuttons.


Die zahlreichen Gäste erleben einen bunten Abend der Besonderen Art: Ein Gemisch aus farbenfrohe Gemälden einer wunderbaren musikalischen Untermalung von Martin Tazl mit Funk & Soul sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus Italien mit einer Präsentation und Degustation des CRUGNALE BIO-Olivenöls, hergestellt im familieneignen Betrieb.
Im Dezember erscheint ein Beitrag im IiD Magazin über die Künstlerin und die Vernissage.

Esra über Ihre Ausstellung
“Ho un cuore creativo – ich habe ein kreatives Herz. Alles was ich mache, mache ich 100% aus Leidenschaft und mit vollem Herzeinsatz ” so Esra Paola Crugnale die von Kindheit begeistert malt, bastelt und fotografiert.
“Kreativität kennt keine Grenzen, wenn man es in sich hat, lässt es sich auf alle Medien übertragen.
Für mich war es ein ganz besonderer und sehr erfolgreicher Abend, dafür möchte ich mich bei all meinen Gästen, Unterstützern und Förderern bedanken.”

Posted in News | Leave a comment

Salad


2009


Acryl auf Leinwand
Maße: 90 cm x 90 cm


Interesse

Salat


Posted in Acrylwerke | Leave a comment

Gegenständliche Malerei

Posted in Gegenständliche Malerei | Leave a comment

Vita

Esra Paola Crugnale wird als Kind italienisch-türkischer Eltern in Deutschland geboren.

Die ersten vier Lebensjahre verbringt Esra in der Obhut ihrer Großeltern in Ankara (Türkei) und wächst dort in einem sehr kreativen Umfeld auf. Gemeinsames Musizieren, Malen und Gestalten haben einen hohen Stellenwert innerhalb der Familie. So entdeckt Esra ihre Leidenschaft für Farben und ihre Begabung für Malerei.

Mit viereinhalb Jahren kehrt Esra zurück nach Deutschland. Das Abitur legte sie mit dem Hauptfach Kunst an einem kunstfördernden Gymnasium ab. Dort kommt sie mit der Töpferei und der Fotografie in Kontakt.
Nach dem Abitur entscheidet sie sich zunächst für ein Sprachstudium an der Goethe-Universität in Frankfurt. Das Romanistik-Studium machte sie nicht glücklich, in ihrem Kopf dreht sich weiterhin alles um Kunst und Kreativität. Für ihr kreatives Herz (Cuore Creativo) ist ein Leben ohne Farben und Formen nicht möglich.

1998 gründete sie die Online Galerie minimoneyart.de, eine Künstlerplattform, wo sie ihre Werke
und die Werke anderer Künstler erfolgreich verkauft.

2000 entschliesst sich sich für ein Kommunikationsdesign-Studium an der AVA (Academy of Visual Arts ) welches sie 2004 erfolgreich abschliesst. Parallel zum Studium erfolgt 2001 die gemeinschaftliche Gründung der Agentur morepixel, in der sie bis heute als erfolgreiche Grafik-Designerin und Teilhaberin tätig ist.

“Meine Kunst kommt vom Herzen, ich habe eine kreatives Herz.”
Esras Werke sind bunt und lebhaft – wie Sie selbst. Durch Ihre Berührung und das Aufwachsen mit 3 unterschiedlichen Kulturen und ihrer bunten Kindheit ist ihre Kunst geprägt von einer starken Farbvielfalt, Leuchtkraft und Lebendigkeit.
Esra malt aus ihrem Innersten heraus, die Faben und Formen symbolisieren, wie Sie die Welt sieht. Die Welt, wie sie es sich vorstellt die sich von der Tristess des Alltags abheben soll, dann das macht erst lebenswert.

“Die meisten Menschen sind beige, ihr Innerstes scheint farblos, fantasielos, leer, weil viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft gefangen sind – sie stehen unter Leistungsdruck, unter Stress, alles ist schnell und hektisch, selten findet man Ruhe um in sich zu gehen…All dies raubt unserem Herzen die Farbigkeit, die Leuchtkraft..So haben die meisten Menschen haben verdrängt, von Innen heraus zu Leuchten.
Mit meinen Bildern möchte ich den Menschen die Farbigkeit, die Fantasie zurückgeben, sie wiederfinden lassen. Dann ein kreatves Herz schlummert die in jedem von uns.”

Posted in Über Esra | Leave a comment